PRESSEMITTEILUNG

Die HABA-Firmenfamilie sagt Danke

25 und 40 Jahre – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern ihr Arbeitsjubiläum.

Bad Rodach, 19. November 2018 – Bei einer feierlichen Abendveranstaltung wurden insgesamt 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Verbundenheit zur HABA-Firmenfamilie geehrt. 10 der Jubilare feierten ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Zwei Jubilare haben dem Familienunternehmen bereits 40 Jahre die Treue gehalten.

Einer von ihnen ist Geschäftsführer Harald Grosch, der 1978 im Einkauf der Unternehmensmarke Wehrfritz angefangen hatte und mit den Jahren für Klaus Habermaass zum engen Vertrauten und zu dessen rechter Hand wurde. „Als Einkäufer war er als harter Verhandler gefürchtet“, erinnert sich Klaus Habermaass in seiner Laudatio amüsiert. „ Aber er war gleichermaßen anerkannt für seine Fairness und seinen großen Gerechtigkeitssinn“. Nach Stationen als Einkaufsleiter bei HABA, Leiter Controlling und als Assistent der Geschäftsführung, wird Harald Grosch 2003 Geschäftsführer der HABA-Firmenfamilie. „Herr Grosch war in all den Jahren mein wichtigster Gesprächspartner. Nicht immer waren wir einer Meinung. Wir haben diskutiert – mal laut, mal lustig und hatten dabei stets das Beste für das Unternehmen im Sinn. Ich kenne nur wenige Arbeitsverhältnisse, die sich so prägend gestaltet haben. Herrn Grosch gebührt mein großer Dank und meine tiefste Wertschätzung“, würdigt Klaus Habermaass.

Auch für alle anderen Jubilare galt der Abend als Ausdruck der Wertschätzung dessen, was sie in all den Jahren für das Bad Rodacher Familienunternehmen geleistet haben. „Sie alle haben Geschichte geschrieben – mit der Firmenfamilie, in der Firmenfamilie und für die Firmenfamilie“, so die Worte von Geschäftsführer Karl Fischer. Der Loyalität, dem Engagement und dem Einsatz der langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zollte er Respekt und Anerkennung: „Ein Unternehmen ist nichts wert ohne Menschen wie Sie, die anpacken und das Unternehmen mit Leben und Sinn füllen.“ Auch Heike und Sabine Habermaass dankten den Jubilaren im Namen der Eigentümerfamilie: „80 Jahre HABA-Firmenfamilie: Das ist der Verdienst von engagierten Menschen. Das ist Ihr Verdienst.“

Durch den Abend führte Personalleiter Ralf de Bruyn, dessen Höhepunkt neben der musikalischen Einlage des Mitarbeiterchors und einem festlichen Abendessen, die feierliche Einweihung der „Jubilarwand“ im Foyer des Hauptsitzes der HABA-Firmenfamilie in Bad Rodach war. Auf Holzwaben sind hier die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HABA-Firmenfamilie verewigt.

Für ihre 40-jährige Mitarbeit wurden geehrt:

Harald Grosch, Peter Hartleb
 

Für ihre 25-jährige Mitarbeit wurden geehrt:

Ines Frömelt, Doris Fuierer, Kerstin Loßner, Anja Morgenroth, Rita Neundorf, Heike Oestreicher, Candy Schubarth, Andreas Storch, Thomas Wittmann, Holger Zeitz
 

Downloads: