Data privacy statement

I. General

We, Habermaaß GmbH, August-Grosch-Straße 28-36, 96476 Bad Rodach, Germany (hereinafter referred to as Habermaaß) take the protection of your personal data very seriously and strictly adhere to the provisions of data protection legislation. The following statement provides you with an overview as to how we guarantee this protection. We would especially like to explain to you as the visitor of our website which sort of data we collect, why we collect this data, how we use this data and how you can at any time define the treatment of your personal data. From item VI onwards you will find additional information on the use of our applicant portal.

II. What happens when I visit Habermaaß’ website?

In general, we will not require any personal data of yours when you visit our web pages. When you access our site, Habermaaß servers and technical service providers under contract with us may store data which might permit identification in individual cases (browser type/version, operating system employed, site visited previously, IP address of querying computer, time and date of server query etc.). Capture, processing and use of this data serves to permit use of the website (establishment of connection), system security and technical administration of the network infrastructure. This information will be evaluated for statistical purposes and subsequently deleted. The individual visitor will remain anonymous. On request, we will provide you information on data stored about your person or your pseudonym, and do so free of charge.

 

If you wish us to do so, please send us a message at personal@haba-firmenfamilie.de. We are likewise obligated to correct, block or delete at your request data about yourself stored on our system.

III. Which data do you store for which purpose?

Insofar as you provide us with personal data, we will use it exclusively for the provision of our contractual services and for customer service and to answer your queries (data in connection of a recruitment process is an exception, see VI of this data privacy declaration). We will store data that is necessary for the conduct of our business. This includes transmission of address data to Habermaaß Group companies. You can find Habermaaß Group companies and sales departments under number 6.1.

 

If you should later decide no longer to employ our services, you are free to retract your consent at any time with effect for the future. To do so, please send a message to personal@haba-firmenfamilie.de or via conventional mail to Habermaaß GmbH, HABA-Personal, August-Grosch-Str. 28-38, 96476 Bad Rodach, Germany.

> Habermaaß process index <

IV. What are cookies?

In several places, our web pages use so-called cookies. They serve to make our offering more user-friendly, effective and secure. A cookie is a small data file which we transmit to your browser when you surf on our page. A cookie can only contain data which we send to your computer ourselves – it cannot read private data. When you accept the cookies on our page, we have no access to your personal information, but we are able to identify your browser with the help of the cookies.

 

We use cookies for the following purposes:

  • so we can recognize you when you return and display the preferences you specified (e.g. language),

  • so you can use certain services: e.g. display of the page in your language, use personalization of our page etc.,

  • so we can respond even better to the needs of our visitors in the setup of our page.

 

We use “permanent” cookies. This means you will only need to enter your user name once on websites requiring a registration. A user can manually remove “permanent” cookies. We will store permanent cookies for 3,000 days. In addition, we use cookies for advertisements. These cookies will be stored for a maximum of 30 days, following which they will be automatically deleted.

Most browsers accept cookies by default. The help function in the menu bar of most browsers will explain to you how you can stop your browser from accepting new cookies, how you can make your browser notify you when you receive a new cookie or how you can switch off all the cookies you have received. If you deactivate cookies, some features on our page may no longer be available, and some web pages may not be displayed correctly.

V. Web Analytics

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite führen wir Analysen durch, um z. B. zu erfahren, welche Informationen am gefragtesten sind oder auf welchem Weg Sie unser Angebot aufgerufen haben. Die Analyse-Tools erfordern die Ermittlung einzelner Besucher, um das individuelle Verhalten auswerten zu können. Eine persönliche Identifizierung ist hingegen grundsätzlich nicht erforderlich, da nur statistische Daten erstellt werden sollen. Üblich ist es daher, auch aufgrund des Vorgehens der Aufsichtsbehörde, dass IP-Adressen nur verkürzt erhoben wird.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser analytischen Daten ist als unser legitimes Interesse zu verstehen, wie unsere Kunden mit unserer Webseite interagieren, damit wir das Benutzererlebnis und die Funktionen unserer Webseite optimieren können, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

a) „Google Analytics“ und „Google Tag Manager“

Unsere Webseite benutzt Google Analytics und Google Tag Manager, Webanalysedienste der Google Inc. („Google“). Google Analytics und Google Tag Manager verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen und um unsere Webseite regelmäßig zu verbessern und interessanter zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse in anonymisierter Form) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns als Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, <a id="GAOptOut" title="Google Analytics Opt-Out-Cookie setzen" href="javascript:gaOptout()">klicken Sie bitte diesen Link</a>, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschut-zerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

b) „DoubleClick“ by Google

Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

VI. Information relating to the application process (applicant portal)

6.1 Policy

The applicant portal is a joint operation of Habermaaß GmbH, Wehrfritz GmbH, Jako-o Moebel and Spielmittel für die junge Familie GmbH, Jako-o Familystore GmbH & Co. KG und project Schul- und Objekteinrichtungen GmbH. They are jointly referred to herein as Habermaaß Group. The responsible entity is Habermaaß GmbH. The following sales departments are included in Habermaaß Group:

  • Qiero!

  • FIT-Z

  • Heldbergs

 

6.2 Purpose of processing

The application data which you submit to us via the applicant portal will be stored and used exclusively for purposes relating to the capture and processing of your interest in employment of formalized training within Habermaaß Group including the requisite contacting.

 

6.3 Collection and processing of application data

When you apply online, we will need you to enter certain personal data such as your first and last name and contact information in field marked as required in the corresponding online application forms. In addition, you may provide us with supplementary application documents. Please be aware that these documents may also contain especially sensitive data. These can be, for example, data on political opinions, religious beliefs, ethnic origin or physical or mental health. When you submit such data, your clicking of the corresponding check box will indicate that you agree to data collection, storage and use as provided under this data privacy declaration.

The submission of your application will constitute your assurance that the information you provide is truthful. Please be advised that any false statement of omission can result in a rejection of your application or later to a legal challenge to your employment contract.

During the application process, your application data will be accessible by the responsible personnel managers of the recruiting company in Habermaaß Group and the responsible unit and will be made available to manager of the respective recruiting department.

Current data privacy legislation does not include a group privilege, meaning that any connection from one group company to another group company will constitute a connection to a third party. This is why we will need your consent if your application is to be made available to another group company. In such cases, your application data will be used within companies and departments designated in 6.1 and will only be disclosed to third parties outside Habermaaß Group pursuant to an order issued by a public authority or following your consent.

Once you have entered your application data and pressed the “send” button, your data is transmitted via an encrypted connection and collected on our server in Germany. We host and administer this server ourselves.

Habermaaß Group undertakes all appropriate steps to ensure that your application is processed diligently and completely. However, this depends on your application documents being truthful, current and complete. Please let us know immediately of any changes in your applicant data.

 

 6.4 Deletion of data and data truncation

In addition, you have the right to inspect your application data stored with us at any time and free of charge and to have it blocked or deleted, to prohibit processing of your application data or to have incorrect application data rectified.

To do so, please e-mail us at:: personal@haba-firmenfamilie.de

If you do not demand deletion of your data, your application data will be stored for 6 months following conclusion of the application process.

If you would like your personal data to be stored beyond the 6 months – up to a maximum of 24 months in order to facilitate consideration for possible future openings, we ask you to provide a corresponding consent.

If your application does not result in you being hired during this period (6 or 24 months, respectively) your data will automatically be truncated. Trunk data include:

  • First name, last name

  • Postal code

  • City

  • Country

  • Nationality

  • Title

  • Date of birth

  • Input type

  • How found

  • Input date

Following a further period of 12 months, this trunk data will be deleted permanently and completely.

VII. Disclosure to third parties

We will not sell data we collect. We will only disclose information we receive to third parties within the following scope:

  • We will disclose personal data if we are required to do so by law or if such as disclosure is necessary to protect our rights and those of third parties.

  • In all other cases, we will inform you if we are considering disclosing personal information to third parties, thus providing you with the opportunity to grant consent.

VIII. Data security

We make great technological and operational efforts to prevent loss or misuse of data stored with us, conducting regular reviews of our infrastructure and policies and adapting them to technological progress. We use SSL (RSA 256 bit) as encryption and security software. This technology is employed successfully throughout the World Wide Web. A symbol (closed padlock) in the lower window bar of your browser will tell you that you are in a secure area.

This ensures your entire personal data (name, address etc.) is transmitted in encrypted and safe mode across the internet.

Only our Habermaaß server can decrypt your data. During transmission, unauthorized individuals or organizations cannot read your information. However, it is also your responsibility to use encryption or other measures to protect data you make available from misuse.

IX. Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Die DSGVO regelt die Rechte des „Betroffenen“ vorrangig in den Artikeln 15–22 DSGVO. Demnach haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu, unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung Ihrer Daten sowie eine Einschränkung der Verarbeitung, die Berichtigung Ihrer Daten und die Übertragung Ihrer Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu verlangen. Hinzu kommt die Auskunft über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich dem Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung bezüglich Ihrer Person.

Bitte richten Sie Ihr Anliegen an personal@haba-firmenfamilie.de und dem Betreff: Datenschutz oder auf dem Postweg an Habermaass GmbH, Datenschutz, Postfach 1107, 96473 Bad Rodach.

X. An welche Beschwerdestelle können Sie sich wenden?

Sie haben die Möglichkeit, sich an die Adresse des oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606

91511 Ansbach

Deutschland

Telefon: +49 (0) 981 53 1300

Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

Falls Sie eine Beschwerde einreichen wollen, können Sie das Online-Beschwerdeformular der Aufsicht (abrufbar unter: https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html) nutzen.

Habermaaß GmbH
August-Grosch Str. 28 - 38
96476 Bad Rodach
Germany

Tel.:     +49 9564 60113
Fax:     +49 9564 662300

E-mail:  personal@haba-firmenfamilie.de
Internet: www.haba-firmenfamilie.de

Executive shareholder: Klaus Habermaaß
Chief Executive Officer: Harald Grosch, Karl Fischer
Registration: Coburg Local Court (Amtsgericht), HRB 256

Habermaaß GmbH is a member of the HABA Family of Companies.