DATENSCHUTZERKLÄRUNG – für Ihre Online Bewerbung

1. Grundsatz

Die Habermaaß GmbH legt großen Wert auf den Schutz von personenbezogener Daten von Bewerbern, Mitarbeitern und allen sonst mit uns verbundenen Dritten. Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung an uns übermittelten Angaben werden ausschließlich für Zwecke genutzt, die im Zusammenhang mit der Erfassung Ihres Interesses an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen.

Das Bewerberportal wird gemeinschaftlich von der Habermaaß GmbH, Wehrfritz GmbH, Jako-o Möbel und Spielmittel für die junge Familie GmbH, Jako-o Familystore GmbH & Co. KG und project Schul- und Objekteinrichtungen GmbH betrieben. Hier im Text gemeinsam als Habermaaß Gruppe bezeichnet. Verantwortliche Stelle ist die Habermaaß GmbH. Folgende Vertriebsbereiche sind im Rahmen der Habermaaß Gruppe eingeschlossen:

  • Qiero!

  • Fit-z

  • Heldbergs

 

2. Zweckbestimmung der Verarbeitung

Ihre Bewerbungsdaten, die Sie uns über das Bewerberportal mitteilen, werden ausschließlich für Zwecke gespeichert und genutzt, die im Zusammenhang mit der Erfassung und Bearbeitung Ihres Interesses an einer Beschäftigung oder Ausbildung in der Habermaaß Gruppe, einschließlich der hierfür erforderlichen Kontaktaufnahme, stehen.

 

3. Erhebung und Verarbeitung von Bewerbungsdaten

Wenn Sie sich online bewerben möchten, erfordert dies die Eingabe von bestimmten, in den jeweiligen Online-Bewerbungsformularen mit Pflichtfeldern gekennzeichneten personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname und Kontaktdaten. Ferner haben Sie die Möglichkeit uns weitere Bewerbungsunterlagen zu übermitteln. Bitte beachten Sie, dass in diesen Unterlagen auch besonders sensible Daten enthalten sein können. Dies sind zum Beispiel Daten zu politischen Meinungen, religiöse Überzeugungen, ethnischer Herkunft oder körperlicher oder geistiger Gesundheit. Übermitteln Sie uns diesbezügliche Angaben, erklären Sie sich durch Anklicken des entsprechenden Kontrollkästchens mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen abgegebenen Erklärungen und die zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Beachten Sie bitte, dass jede Falschaussage oder Auslassung zu einer Absage oder späteren Anfechtung des Arbeitsvertrages führen kann.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses sind Ihre Bewerbungsdaten für die jeweiligen Personalverantwortlichen des suchenden Unternehmens der Habermaaß Gruppe und der verantwortlichen Stelle zugänglich und werden den Führungskräften der jeweils suchenden Fachabteilungen zur Verfügung gestellt.

Die derzeitige Gesetzeslage zum Datenschutz beinhaltet kein Konzernprivileg, das heißt jede Verbindung von einem Konzernunternehmen zu einem anderen Konzernunternehmen, ist eine Verbindung zu einem Dritten. Daher benötigen wir Ihre Einwilligung, wenn Ihre Bewerbung auch an ein anderes Konzernunternehmen weitergeleitet werden soll. Ihre Bewerbungsdaten werden dann innerhalb der in 6.1 genannten Unternehmen und Tätigkeitsbereiche verwendet und nur bei Vorliegen einer behördlichen Anordnung oder mit Ihrer Zustimmung an Dritte außerhalb der Habermaaß Gruppe weitergegeben.

Wenn Sie Ihre Bewerbungsdaten eingegeben haben und den Button „Jetzt bewerben“ betätigen, werden diese über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und auf unseren Server in Deutschland gesammelt; der Server wird von uns gehostet und administriert.

Die Habermaaß Gruppe unternimmt alle angemessenen Schritte um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung sorgfältig und vollständig behandelt wird. Hierfür müssen Ihre Bewerbungsunterlagen allerdings wahrheitsgemäß, aktuell und vollständig sein. Bitte teilen Sie uns daher eventuelle Änderungen Ihrer Bewerberdaten unverzüglich mit.

 

4. Löschung der Daten und Rumpfdatenreduzierung

Darüber hinaus haben Sie auch jederzeit das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Bewerbungsdaten auf Anfrage kostenlos einzusehen, sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten zu widersprechen oder unrichtige Bewerbungsdaten korrigieren zu lassen.

Dazu schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: personal@haba-firmenfamilie.de

Sollten Sie keine Löschung Ihrer Daten veranlassen, werden Ihre Bewerbungsdaten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses 6 Monate gespeichert.

Wenn Sie möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten über die 6 Monate hinaus bis maximal 24 Monate vorgehalten werden, um in die Auswahl möglicher zukünftig zu besetzender Stellen einbezogen werden zu können, bitten wir um Ihr entsprechendes Einverständnis.

Sollte Ihre Bewerbung in dieser Zeit (6 beziehungsweise 24 Monaten) nicht zur Einstellung führen, werden Ihre Daten automatisch auf Ihre Rumpfdaten reduziert. Zu den Rumpfdaten zählen:

  • Vorname, Name

  • PLZ

  • Ort

  • Land

  • Nationalität

  • Anrede

  • Geburtsdatum

  • Eingangsart

  • Wie gefunden

  • Eingangsdatum

Nach einer weiteren Frist von 12 Monaten werden diese Rumpfdaten endgültig und restlos gelöscht.

 

5. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu, jederzeit die Löschung bzw. Sperrung sowie Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte richten Sie Ihr Anliegen an personal@haba-firmenfamilie.de oder auf dem Postweg an Habermaaß GmbH, HABA-Personal, August-Grosch-Str. 28-38, 96476 Bad Rodach.

Habermaaß GmbH
August-Grosch Str. 28 - 38
96476 Bad Rodach

Tel.:     +49 9564 60113
Fax:     +49 9564 662300

E-mail:  personal@haba-firmenfamilie.de
Internet: www.haba-firmenfamilie.de

Geschäftsführender Gesellschafter: Klaus Habermaaß
Geschäftsführer: Harald Grosch, Karl Fischer
Eintrag: Amtsgericht Coburg, HRB 256

Die Habermaaß GmbH ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie.