Deutschlandstipendium

Foto Erbach

 

Um junge Menschen bei der Entfaltung ihrer Potenziale zu unterstützen, beteiligen wir uns am Deutschlandstipendium.

  • Das Programm wurde im Sommersemester 2011 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung eingeführt und soll begabte und leistungsfähige Studierende finanziell unterstützen.
  • Inzwischen beteiligen sich mehr als zwei Drittel aller berechtigten Hochschulen in Deutschland und ca. 6000 Förderer am Deutschlandstipendium.
  • Neben den Studienleistungen werden auch das gesellschaftliche Engagement sowie der soziale Hintergrund berücksichtigt.
  • Die Hochschulen bilden das Bindeglied zwischen den Sponsoren und den Stipendiaten. Sie werben potenzielle Unterstützer an, wählen Stipendiaten nach einer öffentlichen Ausschreibung aus und arrangieren die Förderung.
  • Die Höhe des Stipendiums beläuft sich auf 300 Euro im Monat. Sie wird zu gleichen Teilen vom Bund und dem Sponsor getragen.
  • Die Mindestlaufzeit für die einkommensunabhängige Unterstützung beträgt zwei Semester. Stimmt die Stipendiatin/der Stipendiat der Weitergabe ihrer/seiner Kontaktdaten zu, kann die Förderung durch Praktika oder Weiterbildungsmaßnahmen intensiviert werden.

 

Mehr Informationen zum Deutschlandstipendium sowie die entsprechenden Ansprechpartner finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

Aktuell unterstützen wir je eine Stipendiatin/einen Stipendiaten der Hochschule Coburg, der Hochschule Hof und der Universität Bamberg.

Deutschlandstipendium