Grundsätze unserer Umweltpolitik

Teich Kantine

"Wir stellen uns der Verantwortung für unsere Umwelt"

– so lautet ein Grundsatz unserer Firmenphilosophie. Das bedeutet für uns, ökologische Auswirkungen in einem solchen Maß zu verringern, wie es sich mit wirtschaftlich vertretbaren Anwendungen erreichen lässt. Unsere Produktionsverfahren werden deshalb ständig weiterentwickelt sowie Rohstoffeinsatz, Emissionen und Abfallmengen laufend ermittelt, bewertet und minimiert.

Aktiven Umweltschutz betreiben wir in allen Phasen der Produktion: Wir setzen umweltverträgliche Verfahren ein und verbessern ständig unsere Technologien zum Schutz von Mensch und Umwelt. Der Einsatz von Material, die Emissionen und Abfallmengen werden laufend ermittelt, bewertet, minimiert. Ein modernes Energiemanagement betreiben wir sowohl für alle Energieformen (Druckluft, elektrische und Heizungsenergie) als auch für alle Maschinen und Gebäude unter ökologischen Gesichtspunkten.

Auch in Zukunft wird der Umweltschutz eine ganz große Rolle spielen – für uns, für unsere Kunden, für unsere Kinder.

 

Die Grundsätze unserer Umweltpolitik:

  • Der Umweltschutzgedanke fließt in allen Funktionen und auf allen Ebenen des Unternehmens in die tägliche Arbeit ein.

  • Bei unseren Mitarbeitern wird durch Schulungen das Umweltbewusstsein ständig gefördert.

  • Unsere Lieferanten werden in die Umweltpolitik unserer Firmenfamilie mit einbezogen.

  • Wir betreiben aktiv ökonomischen Umweltschutz.

  • Die einschlägigen Umweltgesetze und Vorschriften haben hohen Stellenwert und werden eingehalten.

  • Produktionsverfahren müssen ständig weiterentwickelt werden. Rohstoffeinsatz, Emissionen und Abfallmengen werden laufend ermittelt, bewertet und minimiert.

  • Unsere Kunden, die Öffentlichkeit und die zuständigen Behörden erhalten regelmäßig Informationen über die von der HABA-Firmenfamilie ausgehenden Umweltbelastungen und über unsere Umweltleistungen.